Aktuelles

13.11.22 - 12.02.23

It’s a «She Thing», Kommunale Galerie Berlin


08.10.22 - 06.11.22

Wandern - Ein weites Feld, Neuruppin


01.04.22 - 24.04.22

Zum Ende hin - Zählungen, Kunstverein Ebersberg e.V. (Einzelausstellung)


18.02.22 - 19.03.22

Zeitzeichen - Grafische Systeme zwischen Kartografie und Diagrammatik, Kunst&Co e.V., Flensburg (Einzelausstellung)


2018 – 2022

Realisierung des Kunstprojektes "Residenzpflicht" (msk7) im Rahmen des Kunstwettbewerbs für die Modularen Unterkünfte für Flüchtlinge in Berlin


Neue Arbeiten

on the move

(Entwurf)

2021

Kunst am Bau Wettbewerb Schulneubau in der Allee der Kosmonauten 20-22, Berlin-Lichtenberg

Berlin- und Brandenburgweit offener, zweiphasiger, anonymer Wettbewerb

Erreichen der 2.Phase, Engere Wahl

 

on the move ist eine grafische Zeichensetzung.

Das Naturphänomen eines Schwarms wird im Spiel mit seinen Einzelteilen auf analoge und digitale Kommunikations-und Bewegungsmuster der Schüler:innengemeinschaft übertragen. Ein dreidimesionel Schaubildwird als Zeichencode für das soziale Gefüge der Schüler:innen auf dem Außengelände plaziert.Gleich einer Grafik digitaler Netzwerkstrukturen, gliedert sich die Skulptur in beide Schulformen, 15 Compartments, 60 Klassen und 1564 Schüler:innen. Im Innenbereich setzt sich die Motividee der Skulptur fort. In sechs großformatigen Wandzeichnungen formieren sich 1564 Punkte zu jeweils neuen Schwarmmustern. → Weitere Arbeiten

Altes Gemüse

Gemüsesamen auf Papier

126 x 144 cm

2021

 

72 Samenansammlungen historischer Gemüsesorten beschreiben eine Vielfalt, die in den letzten 150 Jahren aus den Gärten, vom Markt und von unseren Teller verschwunden ist. → Weitere Arbeiten